Philosophie & Meilensteine

Dank einer nachhaltigen, auf Eigeninitiative ausgelegten Unternehmenskultur besitzen wir viel individuelle Kompetenz in unseren Teams. Aufgrund stetiger Investitionen verfügen die jeweiligen Unternehmen zudem über einen beachtlichen Pool an Ressourcen. Dennoch können wir unserem Anspruch, ein weites Feld an Dienstleistungen zu bedienen, nur gemeinsam gerecht werden. Damit gehen hohe Anforderungen an Kommunikation und Koordination einher. Zugleich sorgt dieses selbst gesteckte Ziel für ein starkes und krisensicheres Miteinander.

DTZ - wer wir sind & was uns ausmacht

Was verbirgt sich eigentlich hinter "DTZ"? Vielleicht lässt es sich so erklären...

Unser oberstes Ziel ist es, einen Mehrwert für Alle zu schaffen. Angefangen bei Ihnen als Kunden und Auftraggebern, über unsere Mitarbeiter bis hin zum Lieferanten und Nachunternehmer. Über die Jahre haben wir gelernt, uns als Dienstleister zu verstehen. Wir sind sowohl zu einem großen Team zusammengewachsen als auch unserem Betriebsgelände in Zahna treu geblieben. Somit liegt es nahe, uns unter dem Namen "Dienstleistungs Team Zahna" zu präsentieren.

Trotz unserer deutschlandweiten und im angrenzenden EU-Ausland durchgeführten Projekte sind wir nach wie vor regional verwurzelt. Diesem Anspruch werden wir vor allem durch unsere DTZ Technik GmbH und DTZ Bauservice GmbH gerecht. Daher war es uns wichtig, den Heimatort der Unternehmung im Namen zu tragen, ohne dass es für die überregional agierenden Firmen DTZ Betonbau GmbH und DTZ Montage & Sanierung GmbH zu sehr im Vordergrund steht.

Eine dynamische Gruppe, die nie still steht

"Stark in der Gruppe!" ist nicht nur irgendein Slogan, sondern ein Grundpfeiler unseres Handelns. Gleiches gilt auch für die Erkenntnis, dass das Leben aus Veränderungen besteht, sich also Märkte und folglich auch Unternehmen wandeln. Nur wer diesem Wandel stand hält, kann weiterhin partizipieren. Eben aus diesem Zweck sind wir in den oben genannten Firmierungen organisiert. Dies birgt Vorteile:

  • Diversifizierung & Spezialisierung
  • Erschließung neuer Geschäftsfelder
  • bedarfsgerechte Ressourcenverfügbarkeit

Auf diese Weise wurden in den vergangenen Jahren zahlreiche Erfahrungen in den verschiedensten Gewerken gesammelt, die uns künftig weiter bringen werden. Welche Vorhaben wir bereits realisiert haben, erfahren Sie unter Projekte.

Meilensteine - woher wir kommen

Unser Geschäftsbetrieb hat in den vergangenen Jahren viele Geschäftsfelder, Logos und Firmenbezeichnungen hervorgebracht.

Meinen auch Sie, der Zeitstrahl sollte hier nicht enden? Dann schauen Sie doch, was uns für die Zukunft vorschwebt oder kontaktieren Sie uns direkt.

Ende 1998

Erstes Fundament für Windenergieanlage

Nahe Dorna, einer ca. 25 km vom heutigen Unternehmensstandort gelegenen Ortschaft, errichten Mitarbeiter unseres späteren Teams das erste Fundament für eine Windenergieanlage.

Dieses Ereignis bildet den Auftakt für eine anhaltende Erfolgsgeschichte, welche binnen weniger Jahrzehnte auf weitere Gewerke übertragen wird.

01. 2010

Gründung BEZ GmbH

Mit der Ausgründung aus einem bestehenden Bauunternehmen stellt die BEZ GmbH im wahrsten Sinne des Wortes das Fundament der später erwachsenden Firmengruppe dar. Für die beiden Gründer Matthias Hanke und René Zachey wird es ernst. In der Anfangszeit lebt das Geschäft vor allem davon, den Auftraggebern gegenüber das zu halten, was man mit Blick auf die gute Zusammenarbeit der vergangenen Jahre verspricht.

Das eigentliche Erfolgsrezept war die perfekte Kombination aus betriebswirtschaftlichem, sowie bautechnischem Know How derer, die mit Ihnen losgezogen sind. Der Clou dabei: die Ausgründung erfolgte zu Hochzeiten des Windenergieausbaus in Deutschland und fügte sich in ein breites Feld an nachhaltig gewachsenen Geschäftsbeziehungen mit Lieferanten und Nachunternehmern ein.

Die BEZ GmbH selbst ist durch die Errichtung von Stahlbetonfundamenten für Windenergieanlagen groß geworden. Diese bilden jedoch nicht ausschließlich eine solide Basis für erneuerbare Kraftwerke. Gleichwohl sind sie die Grundlage des Entstehens einer erfolgreichen Unternehmensgruppe. Dabei wird in den folgenden Jahren stets mit dem Anspruch gearbeitet, Komplettdienstleistungen anbieten zu können und die Wertschöpfungstiefe durch Vielseitigkeit zu steigern.

10. 2010

Gründung Bauservice Zahna GmbH

Die Wiege unseres Erfolgs ist das klassische Baugewerbe. Aus unseren Aktivitäten im regionalen Umfeld sind Erfahrungen, Ressourcen und Geschäftsbeziehungen gewachsen, die uns bis heute begleiten. Daher haben wir die Übernahme eines kleinen Hochbauunternehmens und seiner Mitarbeiter zum Anlass genommen, die Bauservice Zahna GmbH zu gründen.

Mit Ihr kommen wir wieder allen klassischen Tief-, Hoch- & Ingenieurbaugewerken nach. Der Fokus liegt hierbei auf der regionalen Ausrichtung unserer Arbeiten. Wir begleiten auch Privatkunden durch den Prozess des Bauens. Dies war zuvor, aufgrund der Spezialisierung, kaum der Fall.

01. 2012

Gründung BEZ Montage GmbH

Geradezu hoch hinaus geht es ab sofort mit der BEZ Montage GmbH. In schwindelerregenden Höhen errichten wir verschiedene Arten von Türmen in Segmentbauweise, egal ob Stahl, Beton oder eine Kombination aus beidem. Aufeinander platziert, sicher montiert und verspannt, wächst ein Bauwerk nach dem anderen gen Himmel.

Mit diesem Geschäftsfeld geht ein erhöhter Schulungsaufwand und Bedarf an Schutzausrüstung einher. Jedem unserer Kollegen soll auch in großen Höhen optimale Arbeitsbedingungen ermöglicht werden. So gelingt es dieses Gewerk auch mit eigenen Mitarbeitern zu realisieren.

01. 2012

Gründung BEZ Technik GmbH

Auf einer modernen Baustelle kommt eine Vielzahl an Maschinen und technischer Ausrüstung zum Einsatz. Dies haben wir zum Anlass genommen eine eigene Technikabteilung zu gründen.

Geplant war sie anfänglich zur Wartung von Geräten sowie unserer stetig wachsenden Firmenflotte an PKWs und Nutzfahrzeugen. Zu diesem Zeitpunkt konnte niemand ahnen, welche neuen Geschäftsfelder Sie noch erobern würde.

08. 2014

Einstieg in die Anlagenmontage

Nach dem Turm nehmen wir nun auch die Montage der eigentlichen Anlage in unser Portfolio auf. Damit ist es uns als BEZ Montage GmbH ab sofort möglich, nicht nur alle Teile von Oberkante Fundament bis zum Erreichen der Nabenhöhe zu errichten, sondern auch das eigentliche Herzstück, in welchem die Energieumwandlung stattfindet, zu montieren.

Dazu gehören Komponenten rund um das Maschinenhaus (Gondel) wie die Nabe, der Generator (Rotor und Stator) und die Rotorblätter. Somit sind wir der Komplettierung des Anlagenaufbaus ein erhebliches Stück näher.

12. 2016

Einstieg in die Anlagenverkabelung

Mit der Verstärkung unseres Teams durch ausgebildete Industrieelektriker und die Schulung weiterer Mitarbeiter wird die Durchführung von Verkabelungsleistungen an Windenergieanlagen möglich.

Somit ist es der BEZ Montage GmbH möglich, ein weiteres Feld der Errichtung von Windparks in Eigenleistung umzusetzen. Eine Verringerung von Schnittstellen beim Bau und eine klare Effizienzsteigerung gehen bereits vor der Inbetriebnahme des Windparks einher.

02. 2018

Einstieg in die Motoristik und Bewässerung

Die BEZ Technik GmbH wird Vertragshändler der Firma Husqvarna und ein Vertrieb von Motoristikartikeln und Automowern wird möglich. Um Ihren Garten vollumfänglich auszustatten, planen, installieren und warten wir auch Ihre Bewässerungsanlage inklusive Steuertechnik.

Mit diesen Innovationen schaffen wir uns bei der BEZ Technik GmbH ein weiteres Standbein um Ihnen künftig auch auf diesem Gebiet optimalen Service zu bieten.

Ende 2019

Entschluss zur Unternehmensnachfolge

Von langer Hand geplant, nicht überstürzt und doch klar: der Entschluss die Fähigkeiten der Einzelfirmen in neue Hände zu geben. Nach vielen interessanten und produktiven Jahren, verabschieden sich die Gründer schrittweise aus dem aktiven Geschäftsgeschehen. Auch wenn die Entscheidung nicht leicht gefallen sein dürfte, so zeigt sich schon jetzt: neue Gesichter bringen frischen Wind.

Die neuen Geschäftsführer sind alte Bekannte. Sie waren Angestellte der ersten Stunde und konnten sich in den verschiedenen Gewerken die nötigen Führungsqualitäten aneignen. Das ist unsere Grundlage für einen erfolgreichen Start der "neuen" DTZ-Gruppe (DienstleitungsTeamZahna).

04. 2020

Gründung der DTZ-Gruppe

Bedingt durch eine Nachfolgeregelung der bestehenden BEZ Firmierungen, erfolgt die Neugründung der heutigen DTZ Gruppe. Sie besteht aus vier GmbHs, welche in separaten Geschäftsfeldern agieren.

Da sich diese mit denen der BEZ Gruppe decken, werden Personal, technische Ressourcen und Farbgebungen der BEZ Firmen übernommen, wodurch Erfahrungen und Geschäftsbeziehungen bestehen bleiben.

05. 2020

Einstieg in die Betoninstandsetzung

Nach zahlreichen Sanierungsarbeiten in den zurückliegenden Jahren soll diese Sparte nun verstärkt zum Unternehmenserfolg beitragen.

Zu diesem Zweck wurden sowohl mehrere Betonsanierer als auch ein Fachplaner und Fachbauleiter nur für dieses Gewerk eingestellt. Zudem ist es uns möglich gewesen, Verstärkung in der Abrechnung und Debitorenbuchhaltung für uns zu gewinnen.

Mit einer gesunden Mischung aus bestehenden und neuen Personalressourcen ist es somit möglich, künftig auch komplexe Projekte mit diversen Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen zu realisieren.

nach oben